Gesetzliche Grundlagen für Berlin

Die Bauordnung und Baugebühren für bautechnische Prüfungen sind im Land Berlin vom Gesetzgeber klar geregelt. Nebenstehend haben wir die für Sie wesentlichen Verordnungen und Formulare zusammengestellt.

 

Berliner Bauordnung

Bauordnung für Berlin / BauOBln v. 29. September 2005 GVBI. S. 495

Bauordnung für Berlin / BauOBln v. 29. September 2005 GVBI. S. 495, zuletzt geändert durch das Gesetz vom 29. Juni 2011 (GVBl. S. 315, in Kraft getreten am 10. Juli 2011)

Drittes Gesetz zur Änderung der Bauordnung für Berlin - als Synopse, GVBl. S. 361 vom 17.06.2016

Bauordnung für Berlin / BauOBln (GVBl. S. 205), zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes vom 20. April 2018

Viertes Gesetz zur Änderung der Bauordnung für Berlin - als Synopse, GVBl. S. 205 vom 19.04.2018

 

Bauprüfverordnung

Bautechnische Prüfungsverordnung / BauPrüfVO v. 31. März 2006 GVBI. S. 234

Erste Verordnung zur Änderung der Bautechnischen Prüfungsverordnung / BauPrüfVO vom 13. Februar 2007

Zweite Verordnung zur Änderung der Bautechnischen Prüfungsverordnung / BauPrüfVO vom 08. August 2007

Dritte Verordnung zur Änderung der Bautechnischen Prüfungsverordnung / BauPrüfVO vom 11.08.2008

Bautechnische Prüfungsverordnung / BauPrüfV vom 12. Februar 2010 (GVBl. S. 62 vom 02. März 2010)

Vom 12. Februar 2010 (GVBl. S. 62), zuletzt geändert durch die Zweite Verordnung vom 20. Oktober 2014 (GVBl. S. 383)

Dritte Verordnung zur Änderung der Bautechnischen Prüfungsverordnung / BauPrüfV vom 17.03.2017 (GVBl. S. 281 vom 07.04.2017) 

 

 

Baupreisindex und fortgeschriebene Bauwerte

Baupreisindex und fortgeschriebene anrechenbare Bauwerte ab dem 07. November 2014 - Schreiben der Senatsverwaltung vom 20.11.2014

Baupreisindex und fortgeschriebene anrechenbare Bauwerte ab dem 01. Juni 2015 - Schreiben der Senatsverwaltung vom 23.04.2015

Baupreisindex und fortgeschriebene anrechenbare Bauwerte ab dem 01. Juni 2016 - Schreiben der Senatsverwaltung vom 31.05.2016

Baupreisindex und fortgeschriebene anrechenbare Bauwerte ab dem 01. Juni 2017 - Schreiben der Senatsverwaltung vom 30.05.2017